ÄGYPTEN – Was ich Freunden vor ihrer Reise sagen würde

Würde mich ein Freund vor seiner Reise nach Ägypten nach Ratschlägen fragen, würde ich ihm folgendes sagen:

  • Pack eine gute Sonnenbrille ein – die Sonne blendet in der Wüste unglaublich!
  • Euros in kleinen Scheinen (d.h. 5€ und 10€) mitnehmen, da Euros den Ägyptischen Pfund als Zahlungsmittel in den touristischen Gebieten vorgezogen werden.
  • Lass deine Ägyptischen Pfund in Münzen wechseln, da sonst das ständig benötigte Bakschisch viel zu großzügig ausfällt.
  • Stirnlampe bzw. Taschenlampe einpacken, da manche Reliefs im Tal der Könige, aber auch in den Tempelanlagen nur schlecht bis gar nicht ausgeleuchtet sind. Mit Taschenlampe kann man einfach mehr entdecken.
  • Warme Kleidung mitbringen! Wenn die Sonne verschwunden ist, wird es empfindlich kalt bzw. empfiehlt es sich zu den Sehenswürdigkeiten zeitig (d.h. vor/zu Sonnenaufgang) aufzubrechen, da es mit steigender Sonne heiß wird.
  • Reiseliteratur mit Ägyptenbezug – zum Beispiel „Der lange Weg nach Ägypten“ von Christian Jacq. Ein Roman über die Ägyptenreise von Jean-Francois Champollion dem Entschlüssler der Hieroglyphen.
  • Wenn du unter Klaustrophobie leidest bzw. dich in engen, stickigen Räumen mit vielen Personen unwohl fühlst, sei dir vom Besuch der Grabkammer in den Pyramiden abgeraten. Die Wände sind relieflos, der Gang so niedrig, dass man gebückt gehen muss und es gibt nur einen Weg hinein und hinaus.
Pyramide+Sphinx, Ägypten

Pyramide+Sphinx, Ägypten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s